Büromarkt Essen boomte im ersten Halbjahr

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Mit rund 85.000 qm (Vorjahr rund 50.000 qm) schloss der Essener Büromarkt das erste Halbjahr mit einem außergewöhnlich hohen Umsatz ab. Die ermittelte das Maklerunternehmen Cubion aus Mülheim an der Ruhr. Mit einem Anteil von 84.500 qm besteht der Flächenumsatz nahezu vollständig aus Vermietungsleistungen, die sich im Vergleich zum Halbjahr 2014 damit mehr als verdoppelt hat (plus 111%). Eigennutzer spielen im Büromarktjahr 2015 bislang keine Rolle.

Lars Fotoblog / Copyright: Lars Heppner

Grund für die guten Werte sind Großabschlüsse, die in der Ruhrgebietsstadt im ersten Halbjahr getätigt wurden. „Im Berichtszeitraum wurden gleich drei Kontrakte über große Neubauvorhaben abgeschlossen. Hier handelt es sich um Mietverträge der Funke Mediengruppe, der Brenntag AG sowie der ista Deutschland GmbH, die sich zusammen bereits auf rund 51.500 qm Bürofläche summieren“, berichtet Markus Büchte, für die Vermietung zuständiges Vorstandsmitglied bei Cubion.

Gottschling Immobilien, Hausverwaltung Essen
www.gottschling-immobilien.de
kontakt@gottschling-immobilien.de